Kidmed

Auszug:

Die Eltern-Zeitschrift wirbt auf dem Titel ihrer aktuellen Ausgabe (07/2010) „Babys homöopathisch behandeln“. Im zugehörigen Artikel wird wieder einmal völlig unkritisch mit homöopathischen Heilsversprechen umgegangen.

Weiter:

http://gedankenabfall.blogspot.com/2010/06/babys-homoopathisch-misshandeln-eltern.html

4 Responses to “Babys homöopathisch misshandeln (ELTERN-Zeitschrift 7/2010)”

  1. Hugo

    Hallo;

    Diese “Eltern”-Zeitschrift und ihre “Redaktion” sind
    gemeingefährlich.

    Ich schmeiße dies Blatt in der Praxis immer sofort in den Müll.

    Homöopsychopathie ist Scharlatanerie-Kriminalität.

    Hier können Sie sich dazu belesen :

    http://kidmed.org/forum/index.php?page=Thread&threadID=7499

  2. Hugo

    Es ist definitiv kriminell,sich ständig vollidiotische und lebensgefährlich/tödliche pseudomedizinische Vorschriften anzumaßen.

  3. Hugo

    Dazu paßt auch diese Textsammlung :

    http://kidmed.org/forum/index.php?page=Thread&threadID=3909

  4. martin

    Hey, danke für den Link zu meinem Artikel!

    Ich bekomme von Frau Lotz in der Tat keine Antwort, trotz mehrmaligem Nachfragen. Was tun?

Leave a Reply

Was ist Kidmed?

Das Ziel von Kidmed ist der Aufbau einer Informationsplattform rund um die Themen Kind und Medizin.

Anregungen bzgl. zusätzlicher Inhalte nehmen wir jederzeit gerne entgegen. Jedoch werden unkritische Informationen über alternative Behandlungsmethoden keinen Platz auf unseren Seiten finden. Für den Meinungsaustausch sowie Fragen rund um die Kindermedizin steht Ihnen unser Forum zur Verfügung.

Letzte Kommentare:

  • Dr. Sorgenfrei: Zitat aus einem Buch von Douwe Draaisma: “Warum sind Demütigungen über Jahre hinweg mit der...
  • Ulme: :-) Wären Sie in Wolfsried gewesen, hätten sie gelernt mit ener Konfrontation umzugehen. Ich bin froh, dass...
  • Dr. Sorgenfrei: Dem geneigten Leser dieser Seite verweise ich auf die positiven wie negativen Beiträge in...
  • Ulme: Lieber Dr. Sorgenfrei, 7 Beiträge nach einander. Ich frage mich gerade, ob Sie über eigene Erfahrungen in...
  • Dr. Sorgenfrei: Wer im “Schwarzen Loch” sitzt und an Suizid denkt, kann sich selbst nicht verzeihen und...

Proudly powered by WordPress. Theme developed with WordPress Theme Generator.
Copyright © Kidmed. All rights reserved.